Nuss-Müsli-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Nuss-Müsli-Kuchen Rezept

Zutaten

  • 1/4 Milch 
  • 200 Zucker 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 260 würfelige Butter oder Margarine 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Haselnussblättchen 
  • 100 Schoko-Müsli 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Etwas Milch und 1 Teelöffel Zucker leicht erwärmen. Hefe darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe-Mischung hineingeben, mit etwas Mehl bestäuben und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen, bis das Mehl Risse zeigt. Restliche Milch, 50 g Zucker, 60 g Fett, Ei und Salz zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (26 cm Ø) geben und nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Inzwischen restliches Fett in einem Topf schmelzen. Nüsse und Müsli mischen. Nach ca. 10 Minuten Backzeit den Kuchen mit der Nuss-Müsli-Mischung und übrigem Zucker bestreuen. Mit dem Fett beträufeln und fertigbacken. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und in ca. 24 Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved