Nussecken

0
(0) 0 Sterne von 5
Nussecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 440 glutenfreie Mehlmischung 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 450 Zucker 
  • 600 kalte Butter 
  • 2 EL  Magerquark 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 600 gemahlene Mandeln 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Backpulver und 150 g Zucker mischen. 300 g Butter in kleine Würfel schneiden. Quark, Eier und Butter zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Für den Belag 300 g Butter schmelzen. 300 g Zucker, Vanillin-Zucker, 6 EL Wasser und Mandeln unterrühren. Mürbeteig in einem gefetteten Backblech (36 x 41 cm) ausrollen. Konfitüre erhitzen und gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Mandelmischung esslöffelweise darauf verteilen und glatt streichen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und noch warm in ca. 42 Quadrate schneiden und diese diagonal halbieren. Kuchen auskühlen lassen
4.
Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Die gegenüberliegenden Ecken der Gebäckstücke mit Schokolade bestreichen und fest werden lassen
5.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

84 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved