Ofen-Raclette auf Süßkartoffeln

Aus LECKER 12/2020
4.6
(5) 4.6 Sterne von 5

Würziges Abendessen: Rotkohl sowie Preiselbeeren auf Süßkartoffeln anrichten – und während der Käse im Ofen schmilzt schon mal die Lieblingsserie starten.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Bio-Süßkartoffeln (à 250 g) 
  • ca. 3 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Glas (370 ml)  Apfelrotkohl  
  • 2 EL   gelierte Wildpreiselbeeren  
  • 30 g   Walnüsse  
  • 4 kleine   Weichkäse (à 50 g; z.B. "Géramont") 
  •     evtl. Thymian zum Bestreuen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Süßkartoffeln gründlich waschen und in ca. 1 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit Öl bepinseln. Salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) ca. 20 Minuten backen.
2.
Inzwischen Rotkohl mit Preiselbeeren in einem Topf erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Walnüsse grob hacken. Käse jeweils waagerecht halbieren. Käsehälften mit der Schnittfläche nach oben auf 8 Kartoffelscheiben legen. Walnüsse auf dem Blech verteilen. Backofengrill einschalten und alles ca. 5 Minuten übergrillen. Süßkartoffeln mit Preiselbeer-Rotkohl und Walnüssen anrichten. Nach Belieben mit Thymian bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved