close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Ofenfrikadellen in Champignon-Lauchzwiebelrahm

4.049525
(525) 4 Sterne von 5

Einfach lecker: Frikadellen aus dem Ofen sind schnell gemacht. Im Ofen verleihen die Buletten außerdem der Champignonsoße den letzten Pfiff.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Champignons  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 750 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern, putzen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Knoblauch, Paniermehl, 4 EL Wasser und Senf zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 4 Frikadellen formen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin ca. 5 Minuten braten, dabei einmal wenden. Herausnehmen und in eine Auflaufform geben. Pilze im heißen Bratfett ca. 3 Minuten braten. Mit Sahne ablöschen und mit Salz würzen. Champignonsahne zu den Frikadellen geben und mit Lauchzwiebeln bestreuen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten garen. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 64 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved