Ofenlachs mit Ingwergemüse

Aus LECKER 11/2019
4.46154
(13) 4.5 Sterne von 5
Ofenlachs mit Ingwergemüse Rezept

„Fischers Fritz fischt frische Fische“, heißt es. Wir fangen zwar nur selten noch selbst, aber dafür umso lieber dieses schöne Exemplar, das wir low carb zubereiten.

Zutaten

Für Personen
  • 400 gelbe und rote Beten 
  • 400 Möhren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3 EL  Haselnusskerne 
  • 80 Feta 
  • 4 Stücke  Lachsfilet (à ca. 150 g) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Blech mit Backpapier aus­legen. Die Beten waschen, nach Belieben schälen und grob schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Ingwer schälen, hacken. Gemüse, Ingwer und Zwiebeln mit Öl mischen, auf dem Blech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten rösten.
2.
Inzwischen Nüsse hacken, Käse zerbröckeln. Fisch abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit auf das Blech legen. Nüsse und Feta über das Gemüse streuen, zu Ende garen. Fisch sowie ­Gemüse anrichten, Kräutersoße (z. B. Salsa verde) dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved