Oh kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun! Oh kommet, den süßen Schokotaler zu schaun!

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Oh kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun! Oh kommet, den süßen Schokotaler zu schaun! Rezept

„Brookie, der Keks, ist heute geboren. Wir haben ihn zum besten Cookie ­erkoren.“ – Außen knusprig mit Zuckerstangenbröseln, überrascht er im Inneren mit einem saftigen Teig

Zutaten

Für Stück
  • 300 Zartbitterschokolade 
  • 250 Butter 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 150 weißer und brauner Zucker 
  • 350 Mehl 
  • 50 Backkakao 
  • 2 gestr. TL  Backpulver 
  •     Salz 
  • 3   rot-weiße Zuckerstangen (à 12 g) 
  • 250 Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Einmalspritzbeutel 

Zubereitung

105 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Schokolade in Stücke brechen und mit Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen, dabei öfters umrühren. Eier mit dem weißen und braunen Zucker ca. 4 Minuten dickcremig aufschlagen. Schokobutter unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und 1 Prise Salz mischen, kurz unterrühren.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Vier Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig in einen Spritzbeutel füllen, eine große Ecke abschneiden und mit etwas Abstand walnussgroße Häufchen auf die Bleche spritzen. Nacheinander im heißen Ofen ca. 10 Minuten ­backen. Herausnehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann samt Papier vom Blech ziehen. Auskühlen lassen.
3.
Inzwischen Zuckerstangen fein hacken. Puderzucker sieben und mit ca. 5 EL Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Cookies je zur Hälfte mit dem Guss bestreichen, mit Zuckerstangenbröseln ­bestreuen, trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

70 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved