Omelett-Sandwich mit Pilzen

1
(2) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Champignons  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 50 g   Kopfsalat  
  • 4   Eier (Größe S) 
  • 2 EL   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 TL   Öl  
  • 80 g   magere Schinkenwürfel  
  • 8 Scheiben   Vollkornbrot (à ca. 30 g) 
  • 20 g   Halbfett-Margarine  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln und Salat putzen, waschen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Eier und Milch mit einem Schneebesen verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Eine kleine beschichtete Pfanne (16 cm Ø) mit 1 TL Öl ausstreichen und erhitzen. Schinkenwürfel und Champignons darin goldbraun braten, herausnehmen. 1/4 der verquirlten Eier und Lauchzwiebeln in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen
3.
Omelett umklappen, aus der Pfanne nehmen, mit 1/4 der Schinkenwürfeln und Pilze füllen und warm halten. Vorgang mit übrigem Öl, Eiern und Lauchzwiebeln wiederholen, ebenfalls füllen
4.
4 Brotscheiben mit Margarine bestreichen, mit Salat belegen. Gefüllte Omeletts und übrige Brotscheiben daraufsetzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved