One-Pan-Patatas andaluz

Aus LECKER 9/2017
3
(9) 3 Sterne von 5

Ruck zuck zubereitet steht die temperamentvolle Kartoffelpfanne im Handumdrehen auf dem Tisch ¡Dios mío! - die ist dank Chorizo schön würzig und hat ordentlich Pfiff.

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Öl  
  • 4   Chorizo-Bratwürste (à ca. 65 g) 
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Piementos de Padrón (Bratpaprika) 
  • 100 g   saure Sahne  
  •     Rosenpaprika, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 40 g   schwarze Oliven (ohne Stein; z. B. Kalamata) 
  • 1 EL   Kapern  
  • 4 Stiel/e   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst darin ca. 4 Minuten braten. Kartoffeln gründlich waschen und vierteln. Wurst herausnehmen und Kartoffeln im Bratfett ca. 20 Minuten unter Wenden braten.
2.
Knoblauch schälen und hacken. Pimientos waschen und in Ringe schneiden. Saure Sahne, 1⁄2 TL Paprika und 1 Msp. Kreuzkümmel verrühren. Mit Salz abschmecken. Zitrone heiß waschen und abtrocknen, Schale dünn abreiben, Frucht halbieren und 1 Hälfte auspressen. Oliven in Ringe schneiden. ­Kapern, Oliven und Zitronenabrieb mischen.
3.
Chorizo und Pimientos zu den Kartoffeln geben und 2–3 Minuten mitbraten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und Blättchen hacken. Pfanne mit Olivenmischung und Petersilie bestreuen. Dip dazu essen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 740 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved