One-Pot-Bavette mit Oliven

Aus LECKER 3/2020
5
(1) 5 Sterne von 5

Die perfekte Nudel für hungrige Strandläufer mit wenig Lust auf Abwasch.

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Kirschtomaten  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Bavette) 
  • abgeriebene Schale von 1/2   Bio-Zitrone  
  • 6 EL + 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Kapern  
  • 50 g   Oliven (z. B. Kalamata) 
  • 150 g   Babyspinat  
  • 80 g   Hartkäse (z. B. „Montello“) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen und halbieren. 1 l Wasser in einer großen, tiefen Pfanne (z. B. Wokpfanne) aufkochen. Nudeln, Tomaten, Zitronenschale, 6 EL Öl und 1 TL Salz zugeben. Zugedeckt auf­kochen, dann offen bei starker Hitze ca. 8 Minuten kochen (s. Tipp).
2.
Inzwischen Kapern, Oliven und 2 EL Öl mischen. Spinat waschen und trocken schleudern. Käse grob raspeln.
3.
Die Pfanne vom Herd ziehen. Spinat und Hälfte des Käses vorsichtig ­unter die Nudeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren mit dem Oliven-Mix und dem übrigen Käse bestreuen.
4.
TIPP: Nudeln in der Pfanne regel­mäßig umrühren, damit sie nicht am Boden anpappen – vor allem kurz vor Garzeitende wichtig, da sich die Wassermenge dann verringert.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 660 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved