One-Pot-Pasta „Crunch Rock“

Aus LECKER 7/2019
3.8
(10) 3.8 Sterne von 5

Das Line-up: Champignons, Brokkoli, Kokosmilch und Asia-Nudeln. Der Top Act sind aber ganz klar die Röstzwiebeln

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas (330 g)  Bambussprossen in Streifen  
  • 1 Dose   Champignons (425 ml; ganze Köpfe) 
  • 500 g   Brokkoli  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  •     Currypulver, Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Erdnusscreme  
  • 1 Dose (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 250 g   Mie-Nudeln (instant) 
  • 3 EL   Röstzwiebeln (Becher) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Sprossen und Pilze abtropfen lassen. Brokkoli putzen, in kleine Röschen schneiden und waschen. Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Brokkoli und Knoblauch darin andünsten. Mit 2 TL Curry bestäuben, Erdnusscreme einrühren, beides kurz anschwitzen. Sprossen, Pilze, Kokosmilch und 1⁄2 l Wasser zugeben. Gemüse mit 1 TL Salz würzen und aufkochen.
3.
Nudeln zugeben, vom Kocher nehmen. Alles zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Röstzwiebeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved