Orangen-Kipferl

0
(0) 0 Sterne von 5
Orangen-Kipferl Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Pecannüsse 
  • 275 Mehl 
  • 175 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 200 weiche Butter 
  • 1   Bio-Orange 
  • 150 Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Nüsse im Universalzerkleinerer fein mahlen. Mehl, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eigelbe, Butter und Nüsse in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Zu einer Kugel formen. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Aus dem Teig kleine Stücke brechen und auf der Arbeitsfläche zu Kipferln rollen und formen. Auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Orange waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale abreiben. Orangenschale mit 75 g Zucker vermischen. Orange halbieren, Saft auspressen. 4 EL Orangensaft mit Puderzucker verrühren. Ausgekühlte Kipferl mit Orangenglasur bestreichen, in Orangenzucker wälzen und trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

60 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved