Orangen-Schneeflocken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Orangeat  
  • 40 g   kandierter Ingwer  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 175 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 125 g   Butter  
  • 1   Eiweiß  
  •     rote und gelbe Lebensmittelfarbe  
  • 1-2 EL   Zucker zum Bestreuen 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  
  • 2   Einweg Spritzbeutel  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Orangeat und Ingwer im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. 50 g Puderzucker, Mehl, Orangeat-Ingwermischung und Salz mischen. Butter in Stückchen zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde zugedeckt kalt stellen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Schneeflocken (6,5 und 7 cm Ø) ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen. 200 g Puderzucker und Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Guss verrühren. Ca. 1/3 Guss abnehmen und mit Lebensmittelfarbe orange färben. Weißen und farbigen Guss in je 1 Einweg Spritzbeutel füllen und die Schneeflocken damit bemalen. Solange der Guss noch feucht ist, mit Zucker bestreuen, trocknen lassen
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved