Orangentorte mit Kokoscreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Orangentorte mit Kokoscreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 3   Bio-Orangen 
  • 125 Butter 
  • 275 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 175 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 25 ml  Milch 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 400 Kokosraspel 
  • 7 Blatt  Gelatine 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch 
  • 250 Mascarpone 
  • 300 Schlagsahne 
  • 25 Zartbitter-Schokolade 
  •     Fett und Mehl 
  •     Einmal-Spritzbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
1 Ei trennen, Eiweiß abdecken und kalt stellen. 1 Orange waschen, trocken reiben, Schale abreiben und halbieren. Saft auspressen. Butter, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.
2.
3 Eier und 1 Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch, Orangenschale und -saft unterrühren. In eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (ca. 26 cm Ø) füllen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 35–40 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Beide Eiweiß steif schlagen, 100 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen. 200 g Kokosraspeln unterheben. Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. 25–30 kleine Tuffs auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen.
5.
Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
Boden aus der Form lösen, auf eine Platte legen und mit einem Tortenring umschließen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokosmilch, 75 g Zucker, 175 g Kokosraspel und 250 g Mascarpone verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen.
7.
4 EL der Kokosmasse einrühren, unter die Kokossmasse rühren. Sahne steif schlagen, 100 g zum Verzieren kalt stellen, übrige Sahne vorsichtig unter die Kokosmasse heben. Kokossahne auf dem Boden glatt streichen, mindestens 3 Stunden kalt stellen.
8.
25 g Kokosraspeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Boden der Kokosmakronen in Schokolade tauchen, auf Backpapier setzen, ca. 30 Minuten kühl stellen.
9.
2 Orangen waschen, trocken reiben, Schale in Zesten abziehen. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen.
10.
Torte vorsichtig aus dem Ring lösen. Geröstete Kokosraspel an den oberen Tortenrand drücken. Orangenfilets und -Zesten in die Mitte geben. Sahne in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen, 16 Tuffs aufspritzen und je eine Makrone auf jeden Tuff setzen.
11.
Restliche Makronen dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved