Orientalische Hackbällchen mit Spinat

Aus LECKER 4/2017
4.2
(5) 4.2 Sterne von 5

Ganz aus dem Orient kommen diese exotischen Hackbällchen. Zum Glück dauert die Zubereitung nicht so lang, wie der weite Weg zu uns: In 45 Minuten sind die leckeren Bällchen fertig.

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   junger Blattspinat  
  • 1 EL   Öl  
  • + 1 Liter   Öl  
  • 3 EL   Butter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Kurkuma  
  •     gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1,5 EL   weißer Sesam  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 250 g   Süßkartoffeln  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   rote Peperoni  
  • 1   Sternanis  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1/2 Bund   Koriander  
  • 600 g   gemischtes Hack  
  • 1,5 EL   schwarzer Sesam  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 50 g   Semmelbrösel  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat verlesen, waschen und trocken schütteln. 1 EL Öl und 1 EL Butter in einem Topf er­hitzen. Spinat zufügen und ca. 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Weißen Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Süßkartoffel schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Peperoni putzen, längs aufschneiden, Kerne entfernen, waschen und in Ringe schneiden.
3.
Für die Soße 2 EL Butter im Topf erhitzen. Paprika, Peperoni, Süßkartoffel und die Hälfte der Zwiebeln zufügen. Unter Rühren bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Anis, 1⁄2 TL Kurkuma und 1⁄4 TL Kreuzkümmel würzen. Mit Sahne und 175 ml Wasser ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
4.
Spinat gut ausdrücken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen fein hacken. Hack, Rest Zwiebel, Knoblauch, Koriander, 1 EL schwarzen Sesam, 1 EL weißen Sesam, Ei, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 1⁄2 TL Kreuzkümmel und Semmelbrösel gut verkneten. Spinat zufügen und leicht unterkneten. Daraus ca. 16 Hackbällchen formen 1 l Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Hackbällchen darin ca. 8 Minuten braten.
5.
Sternanis aus der Soße nehmen. Soße fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen, abschmecken. Soße und Hackbällchen anrichten. Mit dem restlichen Sesam bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 780 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved