Orientalischer Kicherebsensalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • evtl. 2   Knoblauchzehen  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Kichererbsen  
  • 1/2 TL   Fenchelsamen  
  • 3 EL   Öl  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Zimt  
  •     Zucker  
  • 1   großes Bund Petersilie  
  • 1/2 Töpfchen   Minze  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Erbsen abspülen und abtropfen lassen. Fenchelsamen in einem großen, weiten Topf im heißen Öl anrösten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Tomaten samt Saft und Erbsen zugeben. Mit Salz, Cayennepfeffer, etwas Zimt und Zucker würzen. Alles aufkochen und offen 10-15 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren. Etwas abkühlen lassen
2.
Kräuter waschen und, bis auf etwas Minze, fein schneiden. Unter das Gemüse heben und nochmals abschmecken. Mit übriger Minze garnieren. Der Salat schmeckt lauwarm oder kalt. Dazu: cremiger Joghurt und Fladenbrot
3.
Getränk: trockener Sherry
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved