Osterei-Konfekt zum Verwöhnen

Aus kochen & genießen 03/2023
Osterei-Konfekt zum Verwöhnen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

„Was, die sind selbst gemacht?“, werden Ihre Gäste staunen. Pssst, Sie brauchen nicht zu verraten, wie einfach das geht.

VegetarischLowcarb
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

200 g weiße Kuvertüre

1 (400 g)fertiger Zitronenkuchen (z. B. von Rewe Beste Wahl)

2 Bio-Orangen

4 EL Eierlikör

1 TL Kokosfett

25 g gehackte Pistazien

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Weiße Kuvertüre hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen. Fertigen Zitronenkuchen grob zerzupfen und in eine Schüssel geben. Bio-Orangen waschen und die Schale fein abraspeln. Mit Eierlikör und 2–3 EL geschmolzener Kuvertüre zum Kuchen geben. Alles glatt verkneten. Daraus ca. 40 kleine Ostereier ­formen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

2

Kokosfett zur restlichen Kuver­türe geben und nochmals schmelzen. Gehackte Pistazien feiner hacken. Eier in die Kuvertüre tauchen, gut abtropfen lassen und auf ein Pralinengitter legen. Pistazien auf die Kuvertüre streuen. Kuvertüre trocknen lassen. Eier ca. 1 Stunde kalt stellen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 76 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate