Panierte Schnitzel mit Apfelkompott und karamellisierten Äpfeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Panierte Schnitzel mit Apfelkompott und karamellisierten Äpfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Äpfel (z. B. Elstar) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  • 75 Paniermehl 
  • 1 TL  Leinsamen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 1/2 TL  getrockneter Salbei 
  • 50 Mehl 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 TL  Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Kompott 2 Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden und mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf weich kochen. Zerdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen und Crème fraîche unterrühren
2.
Paniermehl und Leinsamen mischen. Ei verquirlen. Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen. Nacheinander erst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen Schnitzel darin bei mittlerer Hitze portionsweise goldbraun braten
3.
Übrige Äpfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen und Äpfel in Ringe schneiden. Beide Seiten mit etwas Zucker bestreuen. Apfelringe in einer Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten, bis sie weich sind und der Zucker karamellisiert ist. Schnitzel mit Apfelkompott und Apfelringen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved