close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Panierte Schnitzel mit zwei Soßen

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3-4 Stiel(e)   frischer oder  
  • 1 TL   getrockneter Thymian  
  • evtl. 1   Knoblauchzehe  
  • 4 EL   Salat-Mayonnaise  
  •     abgeriebene Schale und  
  •     Saft von 1/2 unbeh. Zitrone 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1-2 EL   eingelegter grüner  
  •     Pfeffer (Glas) 
  • 4   Aprikosenhälften (Dose) 
  • 4 EL   Ajvar (Zubereitung  
  •     aus Paprikaschoten; Glas)  
  • 2 EL   Ketchup, 1 Ei  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 4 EL   Mehl  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 3-4 EL   Öl  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, abzupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit Mayonnaise, Zitronenschale und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Grünen Pfeffer grob hacken. Aprikosen würfeln. Beides mit Ajvar und Ketchup verrühren. Abschmecken
3.
Ei verquirlen. Schnitzel waschen, trockentupfen, evtl. flacher klopfen und hal-bieren. Würzen. Erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Im heißen Öl pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit den Soßen servieren. Dazu: Pommes frites und ein gemischter Salat
4.
EXTRA-TIPP
5.
Ajvar (auch Aiwar) ist ein mildes Paprika-Gemüse-Püree vom Balkan. Es schmeckt prima zu Fleisch und Fisch. Auch toll zum Verfeinern von Tomatensoßen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved