Pannfisch „Müllerin-Art“ mit Apfel-Möhren-Salat

Aus LECKER 6/2021
4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 5 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 400 g   Möhren  
  • 1   Apfel  
  • 600 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 4   Seelachsfilets (à ca. 120 g) 
  • 3 - 4 EL   Mehl  
  • 6 EL   Butter  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zitronensaft, Honig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Möhren schälen, Apfel waschen, beides raspeln. Mit dem Dressing mischen.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten ­kochen. Die Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Fisch abspülen, salzen und pfeffern und in Mehl wenden.
3.
2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin unter Wenden 6–8 Minuten braten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. 4 EL Butter im Bratfett goldbraun erhitzen. Petersilie unterrühren. Fisch mit Kartoffeln und Salat anrichten. Filets mit Petersilienbutter beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved