Paprika-Auflauf mit Hackbällchen

Paprika-Auflauf mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine bis mittelgroße Kartoffeln 
  • 1 EL  Kümmel 
  •     Salz 
  • 4   große rote Paprikaschoten 
  • 1 EL  Öl 
  • 3   ungebrühte Bratwürste (à ca. 150 g) 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 100 Bergkäse 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 250 ml  klare Brühe 
  • 250 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in mit Kümmel gewürztem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Paprika halbieren, putzen, waschen und abtropfen lassen. Backblech dünn mit Öl bestreichen. Paprika mit der Schnittfläche nach unten darauflegen. Unter dem vorgeheizten Grill ca. 10 Minuten rösten, bis die Haut anfängt, schwarz zu werden und Blasen wirft. Paprika herausnehmen, mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann die Haut von den Paprikaschoten abziehen
2.
Öl in der Pfanne erhitzen. Wurstbrät als kleine Klößchen aus der Haut drücken und im heißen Öl rundherum 4–5 Minuten braten. Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken. Käse reiben. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden
3.
Fett in einem Topf erhitzen. Mehl zufügen und unter Rühren anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren nach und nach zugießen. Soße aufkochen und 5–6 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Thymian, bis auf etwas zum Garnieren, hineinrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Eine Schicht Kartoffeln in eine Auflaufform legen, dann mit einer Schicht Paprika belegen, 1/4 der Hackbällchen darauf verteilen, Hälfte der Soße darübergießen und das Ganze nochmal wiederholen. Mit den restlichen Kartoffeln und Klößchen belegen, restliche Soße darüber gießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 25 Minuten backen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved