Pasta mit geschmolzenen Tomaten und Thunfisch

Aus LECKER 7/2013
Pasta mit geschmolzenen Tomaten und Thunfisch Rezept

Zutaten

Für Portionen
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 2 EL  Kapern 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  • 250 Fusilli 
  • 1   kleines Bund glatte Petersilie 
  • 1 Dose(n) (185 g)  Thunfisch in Olivenöl 
  • 1⁄2 TL  getrockneter Oregano 
  •     Chiliflocken nach Geschmack 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Nudeln 3–4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) aufkochen.
2.
Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Tomaten kurz mitbraten. Weißwein, Kapern und Zitronensaft zugeben. Aufkochen, bei milder Hitze ca. 4 Minuten kochen.
3.
Nudeln ins kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung garen.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Thunfisch ab­tropfen lassen und in der Tomatenpfanne erhitzen. Vom Nudelwasser ca. 5 EL abnehmen und zu den Tomaten geben. Nudeln abgießen.
5.
Nudeln mit der Tomatensoße mischen und Petersilie untermischen. Mit etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Oregano und Chiliflocken würzen.

Ernährungsinfo

2 Portionen ca. :
  • 650 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved