Pastarolle mit Feldsalatpesto

Aus LECKER 10/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Pastarolle mit Feldsalatpesto Rezept

Zutaten

Für 8 Personen
  • 1   Nudelteig 
  • 60 Pinienkerne 
  • 125 Feldsalat 
  • 80 Parmesan (Stück) 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 150 ml  Olivenöl 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 500 Tomaten 
  • 250 Büffelmozzarella 
  • 150 getrocknete Tomaten 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Nudelteig zubereiten und ruhen lassen. Für das Pesto Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Feldsalat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Parmesan reiben.
2.
Knoblauch schälen und grob hacken. Pinienkerne mit Feldsalat, 50 g Parmesan, Knoblauch und Öl pürieren. 125 g Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Tomaten waschen. Mozzarella, frische und Antipasti-Tomaten würfeln. Alles mischen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
4.
Nudelteig halbieren, zum dün­nen Rechteck (ca. 35 x 50 cm) ausrollen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). 1⁄3 Pesto auf den Teig streichen. Hälfte Tomatenfüllung darauf verteilen, aufrollen.
5.
In eine Hälfte einer gefetteten ofenfesten Form legen.
6.
Zweite Teighälfte ebenso ver­arbeiten, ebenfalls in die Form legen. Rest Pesto und Sahne verrühren. Über die Rollen gießen. Mit übrigem Parmesan bestreuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 670 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved