Pastasalat alla Vitello tonnato

Aus kochen & genießen 6/2013
2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Nudeln (z. B. Tortiglioni)  
  •     Salz  
  • 300 g   TK-Erbsen  
  • 2   kleine Zucchini  
  • 2 EL   Öl  
  • 5 EL   weißer Balsamico-Essig  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (200 g)  Thunfisch in Öl  
  • 150 g   Salatcreme Sylter Art  
  • 200 g   Vollmilchjoghurt  
  • 2–3 TL   Kapern (Glas) 
  • 4   rote Zwiebeln  
  • 500 g   reife Tomaten  
  • 1   Bund/Töpfchen Basilikum  
  • 200 g   Roastbeefaufschnitt  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Erbsen ca. 3 Minuten mitgaren. Abschrecken, abtropfen lassen.
2.
Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in dünne Schei­ben schneiden. Öl in ei­ner Pfanne erhitzen. Zucchini darin kräf­tig anbraten. Mit 2 EL Essig, Salz und Pfeffer würzen. Mit Nudeln und Erbsen mischen.
3.
Abkühlen lassen.
4.
Für die Soße Thunfisch abtropfen lassen. Mit Salatcreme, Joghurt und Kapern in einem hohen Rühr­becher mit dem Schneidstab pürieren. Mit 3 EL Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. noch 1–2 EL Wasser unterrühren.
5.
Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, abzupfen. Roastbeef in Streifen schneiden. Alles mit Nudeln, Zucchini und Thunfischsoße mischen und abschmecken.
6.
Getränke-Tipp: trockener Weißwein.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved