Pecan-Shortbread-Cheesecake-Würfel

5
(5) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 275 g   Pecannusskerne  
  • 275 g   Mehl  
  • 175 g   brauner Rohrzucker  
  • 150 g   Butter  
  • 600 g   Doppelrahm Frischkäse  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 200 g   Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Fett und Mehl für das Backblech 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
75 g Nüsse im Universalzerkleinerer fein hacken und mit Mehl, Rohrzucker und Butter in Stückchen mit den Knethaken des Handrührgerätes schnell zu einem glatten Teig verkneten. Ein Backblech (22 x 33 cm) fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig als Boden gleichmäßig in die Form drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Frischkäse, Eiweiß, Stärke und 50 g Zucker glatt rühren, Masse gleichmäßig auf den Keksboden streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
3.
Inzwischen übrige Nüsse grob hacken. 150 g Zucker mit 5 EL Wasser in einem weiten Topf aufkochen und zu einem goldbraunen Karamell einkochen. Sahne zugießen, aufkochen und zu einer dickflüssigen Soße einkochen. Nüsse kurz unterrühren. Nuss-Karamellsoße auf der Käsemasse verteilen und auskühlen lassen. Kuchen in ca. 20 Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved