Penne mit Calamari

5
(1) 5 Sterne von 5
Penne mit Calamari Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 400 Calamari 
  • 8 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 400 Penne Nudeln 
  •     Salz 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 50 Pinienkerne 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erbsen bei Zimmertemperatur auftauen. Calamari putzen, waschen, Tuben in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken.
2.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben, halbieren und in Scheiben schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl erhitzen, Petersilienblätter kurz frittieren, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Calamari im heißen Öl ca. 5 Minuten braten. Nach 2 Minuten Zitronenscheiben, Erbsen und Pinienkerne zugeben. Zum Schluss gehackte Petersilie unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
Inzwischen Nudeln in einen Durchschlag gießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser in die Pfanne geben und unterheben. Auf Tellern anrichten und mit frittierter Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 85 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved