Pescado a la Veracruzana (Fisch nach Art von Veracruz)

Aus kochen & genießen 52/2009
Pescado a la Veracruzana (Fisch nach Art von Veracruz) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 100 Zwiebeln 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 entsteinte grüne Oliven 
  • 30 Kapern 
  • 4   Fischfilets (z. B. Lengfisch, à ca. 150 g) 
  • 20 Butter 
  •     Oregano und Hot sliced Jalapeños 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln zufügen und darin glasig dünsten.
2.
Mit Tomaten ablöschen, aufkochen, Paprika zufügen und 2–3 Minuten unter Rühren garen. Lorbeer und Oregano zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 8–10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
3.
Inzwischen Oliven hacken. Oliven und Kapern zufügen und weitere 5–7 Minuten garen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Fisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
4.
Fisch in eine gefettete ofenfeste Form legen, Soße darüber verteilen. Mit Alufolie zudecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und mit Oregano und Jalapeños garnieren.
5.
Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved