Petits Fours

Aus LECKER 6/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Petits Fours Rezept

So simpel wie noch nie: Mit gestapeltem Orangen-Mandel-Teig, Schmandcremefüllung und einer ­ordentlichen Portion Deko wird’s ein großer Moment für die kleinen Teilchen!

Zutaten

Für Stück
  • 1   Bio-Orange 
  • 9   Eier (Gr. M) 
  • 300 + etwas Puderzucker 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 375 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 200 Schmand 
  • 4 EL  Zucker 
  •     Backkakao 
  •     Himbeerpulver 
  •     Zuckerschrift 
  • 10   Macarons 
  • 30   Schoko-Zebra-Röllchen (1⁄3 Packung; z. B. von Dr. Oetker) 
  • 8   Himbeeren 
  • 12   weiße Schoko-Kaffeebohnen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Back­papier auslegen. Orange heiß waschen, abtrocknen, Schale dünn abreiben. Frucht halbieren und auspressen. Eier, 300 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Orangenschale und Vanillezucker mit den Schneebesen des Rühr­geräts ca. 8 Minuten cremig rühren. Mandeln unterrühren.
2.
Teig gleichmäßig auf dem Backblech verstreichen. Im heißen Ofen 20–25 Minuten backen. Herausnehmen, sofort mit Orangensaft beträufeln und auskühlen lassen.
3.
Schmand und Zucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Kuchen halbieren. Creme auf einer Hälfte verstreichen, zweite Kuchenhälfte darauflegen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
4.
Kuchen in ca. 4 x 5 cm große Würfel schneiden. Die Kuchenwürfel mit etwas Puderzucker, Kakao und Fruchtpulver in grafischen Mustern bestäuben. Mit Zuckerschrift, Macarons, Zebra-­Röllchen, Himbeeren und den Kaffeebohnen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

36 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved