Frankfurter Petits Fours

Aus kochen & genießen 10/2017
4
(6) 4 Sterne von 5

Der mit Buttercreme gefüllte Kranz wird auf dem Blech zur feinen Kleinigkeit: Schneiden Sie den Kuchen einfach in anmutige, elegante Würfelchen!

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Pck.   Vanillepuddingpulver  
  • 325 g   Zucker  
  • 500 ml   Milch  
  • 550 g   weiche Butter  
  • abgeriebene Schale von 1   Bio-Zitrone  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 250 g   rotes Johannisbeergelee  
  • ca. 75 g   Haselnusskrokant  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Pudding Puddingpulver, 75 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, Pudding­pulver ein­rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Pudding in eine Schüssel umfüllen, direkt an der Oberfläche mit Folie be­decken. Auskühlen lassen.
2.
Für den Teig 250 g Butter, 250 g Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 35 x 40 cm) streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3.
Für die Buttercreme 300 g Butter mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 10 Mi­nuten cremig aufschlagen. Pudding glatt rühren und löffelweise unterrühren.
4.
Kuchenplatte quer halbieren. Gelee glatt rühren und auf 1 Kuchenplatte streichen. Ca. 2⁄3 Creme auf dem Gelee glatt strei­chen. 2. Platte darauf­legen und mit Rest Creme bestreichen. Krokant daraufstreuen und leicht andrücken. Kuchen ca. 1 Stunde kalt stellen. In kleine Würfel schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved