Pfefferminzgelee mit Zitronensahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 375 ml   klarer Apfelsaft  
  • 200 ml   lieblicher Weißwein  
  • 3 EL   Pfefferminzlikör  
  • 5 EL   Zitronensaft  
  • nach Belieben 2 EL   Wodka  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Zitronenmelisse und abgeriebene Zitronenschale zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen Apfelsaft, Weißwein, Pfefferminzlikör, 4 Esslöffel Zitronensaft, Wodka und 2 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, im heißen Wasserbad auflösen und unter die Flüssigkeit rühren.
2.
In vier mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen gießen und mindestens 6 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen. Gelee vorsichtig vom Rand lösen und auf Dessertteller stürzen. Sahne, restlichen Zitronensaft und restlichen Vanillin-Zucker steif schlagen.
3.
Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und neben das Gelee spritzen. Mit Zitronenmelisse und abgeriebener Zitronenschale verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved