Pfirsich-Mohn-Kuchen vom Blech

Pfirsich-Mohn-Kuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 9   reife Pfirsiche 
  • 300 weiche Butter oder Margarine 
  • 300 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 200 backfertige Mohnfüllung 
  • 250 Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche kreuzweise einritzen. Mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, entsteinen.
2.
Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren. Fettpfanne des Backofens fetten und mit Mehl ausstäuben. Die Hälfte des Teiges in die Form geben und glatt streichen. Mohnmasse unter die andere Hälfte rühren, auf den hellen Teig geben und glatt streichen.
3.
Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten auf den Teig setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-45 Minuten backen. Konfitüre erwärmen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit Kuchen damit bestreichen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved