Pflaumen-Mohn-Kuchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Pflaumen-Mohn-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Mehl 
  • 100 Puderzucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 225 Butter 
  • 125 Zucker 
  • 25 Speisestärke 
  • 750 Magerquark 
  • 200 Schmand 
  • 150 Mohn Back 
  • 700 Zwetschen 
  •     Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
400 g Mehl, Puderzucker, Salz, 2 Eier und 200 g Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streusel verarbeiten. Dafür evtl. noch etwas Mehl zugeben. Ca. 1/3 der Streuselmasse abnehmen und zugedeckt kalt stellen. Übrige Streusel zu einem glatten Teig verkneten und auf der mit Mehl ausgestreuten Arbeitsfläche rund (ca. 40 cm Ø) ausrollen. Teig in eine Springform (26 cm Ø) legen und Ränder festdrücken. Kalt stellen.
2.
25 g Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weißlich-cremig schlagen. 4 Eier nacheinander unterrühren. Stärke, Quark, Schmand und Mohn-Back unterrühren. Käsemasse in die Form füllen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.
3.
In der Zwischenzeit Zwetschen waschen, gut abtropfen lassen und an den Steinen entlang halbieren. Steine entfernen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Zwetschen leicht schräg von außen nach innen in die Käsemasse stecken. Streusel darauf verteilen und weitere ca. 30 Minuten backen.
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen, Springformrand lösen und Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved