Physalis-Chutney zu Kasselersteak

Aus kochen & genießen 47/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Physalis-Chutney zu Kasselersteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Physalis 
  • 4 (ca. 300 g)  Zwiebeln 
  • 300 rote und gelbe Paprikaschoten 
  • 15 frische Ingwerknolle 
  • 1/2   rote Chilischote 
  • 1 TL  Koriandersamen 
  • 150 brauner Zucker 
  • 100 ml  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 750 kleine festkochende Kartoffeln 
  • 800 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 6 EL  Öl 
  •     frischer Koriander 
  • 8   Metallspieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Physalis putzen, waschen, abtropfen lassen und halbieren. 2 Zwiebeln (150 g) schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und sehr fein würfeln. Ingwer schälen, fein reiben oder hacken. Chilischote entkernen und fein würfeln. Koriandersamen in einem Mörser zerstoßen. Physalis, Zwiebeln, Paprika, Zucker, Essig, Ingwer, Chili, 1 gestrichener Teelöffel Salz und etwas Pfeffer in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Im offenen Topf bei schwacher bis mittlerer Hitze 20-30 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren. Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in reichlich kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. 2 Zwiebeln schälen und vierteln. Kasseler waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und auf 8 Spieße stecken. Spieße zugedeckt kalt stellen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Fertiges Chutney mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Öl in zwei großen Pfannen erhitzen. In einer Pfanne die Kartoffeln unter Wenden 6-8 Minuten goldbraun braten. In die zweite Pfanne die Spieße legen und unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Zwiebelviertel zum Schluss zufügen und mitbraten. Röstkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße NICHT würzen. Spieße und Röstkartoffeln auf Tellern anrichten und mit frischen Korianderblättchen bestreuen. Chutney dazureichen
2.
30 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved