Pichelsteiner-Eintopf

Pichelsteiner-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rindfleisch (z. B. vom Bug) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3   Stange Porree (Lauch; à ca. 250 g) 
  • 500 Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 2-3   Fleischbrühwürfel 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Fleischwürfel zufügen und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, in mittelgroße Stücke schneiden. Lagenweise Möhren, Porree und zuletzt Kartoffeln in den Topf einschichten. Mit 2,5 Liter Wasser auffüllen und die Brühwürfel zufügen. Abgedeckt ca. 1 Stunde ohne Umzurühren köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen, abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Pichelsteiner Eintopf mit der gehackten Petersilie bestreuen und mit der restlichen Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved