Pikante Crêpes mit Frischkäse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 100 g   Mehl  
  • 150 ml   Milch  
  • 100 ml   Mineralwasser  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 60 g   Champignons  
  • 1/4 Bund   Thymian  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 1 (150 g)  Rolle Ziegenfrischkäse  
  • 200 g   Lauchzwiebeln  
  • 1/2   Kopf Endiviensalat  
  • 3-4 EL   weißer Balsamico Essig  
  •     Zucker  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 30 g   Butterschmalz  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für die Crêpes Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Mehl unterrühren. Milch und Mineralwasser unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 20 Minuten quellen lassen.
2.
Inzwischen Champignons putzen, säubern und in sehr feine Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, einige Stiele zum Garnieren zur Seite legen. Restliche Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Für die Füllung Tomaten putzen, waschen und halbieren. Käse in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Salat putzen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
4.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Olivenöl darunterschlagen. Thymian in den Crêpeteig rühren. Butterschmalz in mehreren Portionen in einer Pfanne (26 cm Ø) erhitzen. Einige Champignonscheiben in die Pfanne geben, knapp eine Kelle (nicht zu groß) Teig zufügen.
5.
Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen. Nacheinander mit den restlichen Champignons und dem restlichen Teig 8 Crêpes backen. Warm halten. Salat und Marinade mischen. Crêpes jeweils zu einem Viertel zusammenklappen und mit Tomaten, Käse und Lauchzwiebeln füllen.
6.
Je 2 Crêpes mit etwas Salat auf Tellern anrichten. Mit Pfeffer bestreuen und mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved