Pikante Hefeschnecken mit Schinken

4.2
(5) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 50 g   Butter  
  • 225 ml   Milch  
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 150 g   Schinkennuggetz (extra herzhaft) 
  • 150 g   Goudakäse  
  • 4 EL   Olivenöl  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl und 1 Teelöffel Salz mischen. Butter schmelzen, Milch zufügen und lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröseln und darin auflösen. Hefe-Milch, Ei und Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Lauchzwiebeln mit Schinkennuggetz mischen. Käse raspeln. Hefeteig nochmals kurz durchkneten, halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 2 Rechtecken (25 x 30 cm) ausrollen. Teigplatten mit je 2 Esslöffel Öl bestreichen. Schinken-Mischung und Käse darauf verteilen. Beide Rollen von der kurzen Seite aufrollen. Jede Rolle in 9 Scheiben schneiden. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Schnecken herausnehmen und warm oder kalt anrichten
2.
35 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved