Pikante Pilzpfanne

Pikante Pilzpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Champignons 
  • 250 Pfifferlinge 
  • 250 Austernpilze 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 3 EL  Öl, Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 1/2   Topf/ Bund Thymian 
  • 4 EL (50 g)  Crème fraîche 
  • 1-2 EL  Preiselbeeren (aus dem Glas) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Champignons und Pfifferlinge putzen, waschen. Austernpilze putzen und mit Küchenpapier abreiben. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Herausnehmen. Pilze im Bratfett portionsweise unter Wenden goldbraun braten, würzen. Herausnehmen
3.
Äpfel gründlich waschen, vierteln und entkernen. Äpfel in dünne Spalten schneiden. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Äpfel und Thymian in die Pfanne geben und kurz andünsten
4.
Alle Pilze und Zwiebel wieder in die Pfanne geben und erhitzen. Mit einem Klecks Crème fraîche und Preiselbeeren anrichten. Dazu paßt Bauernbrot
5.
Getränk: kühler Roséwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved