Pilz-Risotto mit Hähnchenfilet

Pilz-Risotto mit Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Tüte (15 g) getrocknete Steinpilze 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 300 Risottoreis 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 150 Austernpilze 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 125 Kirschtomaten 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 1/4 Liter lauwarmem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Reis zufügen und kurz dünsten. Wein und Steinpilze im Einweichwasser angießen und bei schwacher Hitze einkochen. Anschließend Brühe nach und nach angießen, jeweils einkochen. Reis insgesamt 20-25 Minuten ausquellen lassen, dabei ab und zu umrühren. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Austernpilze putzen und abreiben. Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Austernpilze und Zucchini im Bratfett ca. 2 Minuten braten. Tomaten und Thymian unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch und Pilzgemüse unter den Reis heben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved