close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pistazien-Cranberry-Ballen

Aus LECKER 4/2018
4
(8) 4 Sterne von 5

Zuckerfreie Energyballs

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 100 g   Pistazienkerne  
  • 150 g   Cashewkerne  
  • 200 g   getrocknete Softdatteln (entsteint) 
  • 100 g   getrocknete Cranberrys  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Pistazien- und Cashewkerne getrennt fein hacken. Datteln grob hacken. Cashewkerne, Datteln und Cranberrys im Hochleistungsmixer fein zerkleinern, ­dabei ca. 2 TL heißes Wasser zufügen, sodass eine formbare Masse entsteht.
2.
Nach und nach je ca. 2 TL von der Masse abnehmen und mit angefeuchteten Händen zu Kugeln formen.
3.
Kugeln in den Pistazienkernen wälzen und auf Backpapier ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Die Energyballs lassen sich in einer fest verschließbaren Dose gekühlt mindestens 1 Woche aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved