Pistazien-Marzipan-Pralinen

0
(0) 0 Sterne von 5
Pistazien-Marzipan-Pralinen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 30 Pistazienkerne 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 1-2 TL  Rum 
  • 20 (ca. 80 g)  Walnusshälften 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     einige Pistazien 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Pistazien fein mahlen. Puderzucker sieben. Beides mit Marzipan und Rum verkneten. Zu Kugeln formen und je eine Walnusshälfte eindrücken. Schokolade hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Pistazienkugeln je zur Hälfte eintauchen, mit halbierten Pistazien verzieren und auf einem Kuchengitter trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved