Pizza Calzone

Aus kochen & genießen 10/2015
4
(11) 4 Sterne von 5

Der Klassiker vom Italiener, saftig gefüllt mit Parmaschinken und Champignons

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen (à 7 g)  Trockenhefe  
  •     Zucker  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Tomaten  
  • 1 TL   getrocknetes Basilikum  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Champignons  
  • 150 g   Parmaschinken in dünnen Scheiben 
  • 100 g   geriebener Pizzakäse  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Für den Teig: 500 g Mehl, Hefe, 1⁄2 TL Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. 1⁄4 l lauwarmes Wasser zugießen, alles mit den Knethaken des Rühr­gerätes glatt verkneten. Teig zugedeckt am warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Für die Soße: Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomaten zufügen, dabei mit dem Pfannen­wender zerkleinern. Mit Basilikum, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Offen ca. 10 Minuten köcheln. Abschmecken.
3.
Pilze putzen, waschen und vierteln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Teig durchkneten und in 4 Portionen auf etwas Mehl rund (ca. 20 cm Ø) ausrollen. Jeweils mit 1⁄4 Soße bestreichen, dabei ca. 2 cm Rand frei lassen. Mit Schinken belegen, Pilze darauf verteilen. Teigränder mit Wasser bestreichen und jeweils zur Hälfte überklappen. Ränder andrücken. Auf einem mit Backpapier ausgeleg­ten Backblech mit Käse bestreuen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 700 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 98 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved