Pizza quattro stagioni

Aus kochen & genießen 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza quattro stagioni Rezept

Zutaten

  • 1⁄2 Würfel  (21 g) Hefe 
  • 350 + etwas Mehl 
  • 4 EL  + etwas Olivenöl 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 150 TK-Blattspinat 
  • 1 Dose(n) (140 g)  Thunfisch 
  • 100 Champignons 
  • 50 Salami in dünnen 
  •     Scheiben 
  • 150 geriebener Pizzakäse 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auf­lösen. Mit 350 g Mehl, 3 EL Öl und 1⁄2 TL Salz zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 45 Mi­nuten gehen lassen.
2.
Für die Soße Tomaten aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen und offen ca. 5 Minuten köcheln. Abkühlen lassen. Für den Spinatbelag 1 Zwie­bel schälen und würfeln. In 1 EL heißem Öl andünsten.
3.
Gefrorenen Spinat und 1 EL Wasser zufügen und zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer wür­zen. Abkühlen lassen. Für den Thunfisch­belag Thunfisch abgie­ßen. Rote Zwiebel schälen, hal­bieren und in Streifen schnei­den.
4.
Für den Champignonbelag Pilze put­zen, waschen, in Scheiben schneiden.
5.
Teig durchkneten, halbieren. Hälfte auf einem gefetteten Pizza­blech (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Hälfte Soße darauf verstreichen. Je ein Pizzaviertel mit je einer Hälfte Spinat, Thunfisch und roter Zwiebel, Pilzen bzw. Salami belegen.
6.
Hälfte Käse darüberstreuen. Auf unterer Schiene im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Mi­nu­ten backen. Rest Teig und Zutaten ebenso zur 2. Pizza backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 640 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved