Pizza quattro stagioni

Aus kochen & genießen 2/2014
Pizza quattro stagioni Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    105 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Portionen

½ Würfel (21 g) Hefe

350 g Mehl

etwas Mehl

4 EL Olivenöl

etwas EL Olivenöl

Salz

1 Dose (425 ml)stückige Tomaten

Pfeffer

Rosenpaprika

1 Prise Zucker

2 Zwiebeln

150 g TK-Blattspinat

1 Dose(n) (140 g) Thunfisch

100 g Champignons

50 g Salami

Scheiben

150 g Pizzakäse

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Teig Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auf­lösen. Mit 350 g Mehl, 3 EL Öl und 1⁄2 TL Salz zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 45 Mi­nuten gehen lassen.

2

Für die Soße Tomaten aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen und offen ca. 5 Minuten köcheln. Abkühlen lassen. Für den Spinatbelag 1 Zwie­bel schälen und würfeln. In 1 EL heißem Öl andünsten.

3

Gefrorenen Spinat und 1 EL Wasser zufügen und zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer wür­zen. Abkühlen lassen. Für den Thunfisch­belag Thunfisch abgie­ßen. Rote Zwiebel schälen, hal­bieren und in Streifen schnei­den.

4

Für den Champignonbelag Pilze put­zen, waschen, in Scheiben schneiden.

5

Teig durchkneten, halbieren. Hälfte auf einem gefetteten Pizza­blech (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Hälfte Soße darauf verstreichen. Je ein Pizzaviertel mit je einer Hälfte Spinat, Thunfisch und roter Zwiebel, Pilzen bzw. Salami belegen.

6

Hälfte Käse darüberstreuen. Auf unterer Schiene im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Mi­nu­ten backen. Rest Teig und Zutaten ebenso zur 2. Pizza backen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 640 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate