Pizza-Waffel Caprese

Pizza-Waffel Caprese Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

2 Packungen Pizzateig (à 400 g; Kühlregal z.B. mit Dinkel von Tante Fanny)

ca. 8 Stiele Basilikum

150 g Pecorino (Stück)

120 g Ringsalami (in dünnen Scheiben)

1 Dose (425 ml) Kirschtomaten

1-2 TL Zitronensaft

Salz

Pfeffer

50 g Rucola

1 Avocado

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Pizzateige entrollen und jeweils von der Längsseite in 4 Streifen (à ca. 9 cm Breite) schneiden. Basilikum waschen, und die Blätter abzupfen. Pecorino in kleine Stücke bröseln. Auf jeden Pizzateigstreifen im oberen Drittel Basilikum und ca. 1 TL Käse verteilen. Untere Teigstreifen darüberklappen.

2

Ein belgisches Doppelwaffeleisen (ca. 13 x 20 cm Waffelfläche) erhitzen dünn ölen. Je 2 gefüllte Pizzateige darin nebeneinander 3–4 Minuten goldbraun backen. Im heißen Ofen (E-Herd: 80°C/Umluft: 60 °C) warm halten, bis alle gebacken sind. Salamischeiben im Waffeleisen kurz erhitzen.

3

Inzwischen Tomaten abtropfen lassen, dabei 2–3 EL Saft auffangen (Rest anderweitig verwenden). Tomaten und Saft mit Honig, ca. 1 TL Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola waschen, Avocado längs halbieren, Kern und Schale entfernen, das Fruchtfleisch klein schneiden und mit Spritzer Zitronensaft beträufeln. Waffeln mit Rest Pecorino bestreuen. Mit Rucola, Avocado und Tomaten-Dressing anrichten.

Nährwerte

Pro Portion

  • 410 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate