Polenta mit Gemüsehaube

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4-6 Stiel(e)   Thymian (ersatzweise 1/2 TL getr. Thymian) 
  • ca. 50 g   Butter oder Margarine  
  • 200 ml   Milch  
  • 250 ml   Gemüse-Hefebrühe  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Maisgrieß (Polenta) 
  • 1 (150 g)  kleine rote Paprikaschote  
  • 1   kleine Zucchini  
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 125 g   Gemüsezwiebel  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Stiele zum Garnieren, hacken. 15 g Fett in einem Topf schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Thymian zufügen und mit Milch und Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und Polenta nach und nach einrühren. Bei schwacher bis mittlerer Hitze unter Rühren zu einem dicken Brei kochen. In eine gefettete, backofenfeste Form geben. Paprika, Zucchini und Lauchzwiebel putzen und waschen. Paprika und Zucchini grob in Stücke schneiden. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Gemüsezwiebel putzen und grob würfeln. 20 g Fett in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse, bis auf die Lauchzwiebeln, darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Polenta verteilen. Parmesan und Lauchzwiebeln mischen und über das Gemüse streuen. Restliches Fett in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Mit Petersilie und Thymian garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved