Polenta-Orangen-Kuchen mit Mandeln

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5
Polenta-Orangen-kuchen mit Mandeln Rezept

Ein Hauch von Italien weht durch die Küche, wenn die „Torta di polenta all'arancia“ aus dem Ofen kommt. Teeklatsch-Talk: Kann hier irgendwer nach zwei Stücken aufhören oder darf man auch dreimal zugreifen?

Zutaten

Für Stücke
  • 125 weiche Butter 
  • 2   Orangen (davon 1 Bio) 
  •     Salz 
  • 175 + 2 EL Zucker 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 180 Polenta (Maisgrieß) 
  • 100 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 30 Mandelnblättchen 
  •     Holzspieß 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C / Gas: s. Hersteller). Springform (20 cm Ø) fetten. Bio-Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Beide Orangen auspressen.
2.
Für den Teig 125 g weiche Butter, Orangenschale, 1 Prise Salz und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten ­cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Polenta, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen. Zügig unter die Zucker-Ei-Masse rühren. In der Form glatt streichen. Mit Mandelblättchen und 2 EL Zucker bestreuen. Im vor­geheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.
3.
Inzwischen für den Sirup 200 ml Orangensaft mit 75 g Zucker in einem Topf unter ­Rühren ­erhitzen. Aufkochen und in ca. 5 Minuten ­sirupartig einkochen.
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen und in ca. 3 cm großen Abständen mit einem Holzspieß einstechen. Ca. 7 EL Sirup über den Kuchen träufeln und auskühlen lassen. Den übrigen Sirup dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved