Porree-Frittata

0
(0) 0 Sterne von 5
Porree-Frittata Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 1   kleine rote Paprikaschote 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 25 Parmesankäse 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 3–4 EL  Schlagsahne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und pellen. Paprika halbieren, putzen und waschen. Paprikahälften in kleine Würfel schneiden. Porree putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Porree in Streifen schneiden
2.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Öl portionsweise in einer ofenfesten Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen. Kartoffeln, Paprika und Porreeringe darin portionsweise jeweils ca. 5 Minuten goldbraun braten. Das gesamte Gemüse zurück in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Käse fein reiben. Eier und Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gleichmäßig über das Gemüse gießen und mit Parmesan bestreuen
3.
Tortilla im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten goldbraun backen. Fertige Tortilla in Stücke schneiden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved