Portugiesische Natas mit Obst-Salat

Portugiesische Natas mit Obst-Salat Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Bio Zitrone  
  • 250 g   Zucker  
  • 2 EL   Mehl  
  • 8   Eigelb (Größe M) 
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Packung (450 g, quadratische Platten)  tiefgefrorener Blätterteig  
  • 200 ml   Portwein  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 4–5   Aprikosen  
  • 1 TL   Puderzucker  
  •   Minze zum Verzieren 
  •   Mehl für Arbeitsplatte 
  •   Fett und Mehl für die Förmchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zitrone gründlich waschen, trocken reiben und mit einem Sparschäler die Schale als Spirale abschälen. 200 g Zucker, Mehl, Eigelbe, Sahne und Salz in einen weiten Topf geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr gut verrühren, es dürfen sich keine Klümpchen bilden. Zitronenschale zufügen. Unter Rühren bei mittlerer Hitze kurz aufkochen und eindicken lassen. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.
2.
Blätterteigscheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Ca. 12 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen. Inzwischen 50 g Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen. Mit Portwein ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.
3.
Blätterteigscheiben wieder übereinanderlegen. Fest andrücken. Auf einer mit Mehl ausgestreuten Arbeitsfäche zu einem Rechteck (14 x 24 cm) ausrollen. Von der kurzen Seite her fest aufrollen. Nun mit feuchten Händen zu einer Rolle formen, bis sie ca. 4,5 cm Ø hat. Rolle in 12 Scheiben (à ca. 1,5 cm breit) schneiden.
4.
Ein Muffinblech (12 Mulden) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Je eine Scheibe in jede Mulde legen. Hände mit kaltem Wasser abspülen und mit den Fingern oder Daumen, den Teig flach drücken, so dass ein Teigteller entsteht. Dann den Teig bis zum Rand der Förmchen hochziehen und fest andrücken. Der Teig muss von innen nach außen gedrückt werden und sollte gleichmäßig dick sein.
5.
Creme gleichmäßig in den Teigmulden verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Aprikosen waschen, halbieren, Steine herauslösen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
6.
Natas aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und abkühlen lassen. Aus den Mulden lösen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Obstsalat anrichten. Mit Minze verzieren.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved