Portwein-Pflaumen-Marzipan-Pralinen

Portwein-Pflaumen-Marzipan-Pralinen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 Soft-Pflaumen 
  • 150 ml  Portwein 
  • 225 Marzipan-Rohmasse 
  •     Puderzucker 
  •     Kakaopulver 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pflaumen halbieren, ca. 1 Stunde in Portwein einlegen. Pflaumen in ein Sieb geben, Portwein auffangen und anderweitig verwenden. Pflaumen gut trocken tupfen.
2.
Marzipan zu ca. 30 Kugeln formen, flach drücken. Pflaumen damit umhüllen und zwischen den Handflächen glatt rollen. Ca. die Hälfte der Pralinen mit Puderzucker bestäuben, die restlichen Pralinen in Kakao wälzen.

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved