Puten-Burger de luxe

Aus kochen & genießen 38/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Puten-Burger de luxe Rezept

Zutaten

Für Burger
  • 3–4   Tomaten (à 100 g) 
  • 150 Salatgurke 
  • 8 Blätter (ca. 100 g)  Pflück- oder Kopfsalat 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 100 g) 
  • 1 Packung (320 g/ 4 Stück)  Mini Fladenbrote 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 Scheiben  Toastscheibletten Käse (à 25) 
  • 6–8 EL  Tomatenketchup 
  • 4 EL  Röstzwiebeln 
  • 2 (à 3 l Inhalt)  Gefrierbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2). Tomaten, Gurke und Salat waschen und abtropfen lassen. Tomaten in dicke Scheiben schneiden. Gurke in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
2.
Gefrierbeutel aufschneiden. Putenschnitzel waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Schnitzel halbieren und jeweils eins zwischen die Gefrierbeutelfolie legen. Mit einem Fleischklopfer flachklopfen.
3.
Fladenbrote waagerecht aufschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im heißen Backofen ca. 5 Minuten aufbacken. Backofen ausschalten und die Brötchen herausnehmen. Brötchen vom Backblech nehmen.
4.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, 4 Schnitzel darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Pfannenwender auf das Backblech geben. Mit je einer Käsescheiblette belegen und in den warmen Backofen schieben.
5.
Die anderen 4 Schnitzel im heißen Bratfett 3–4 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und dünn mit Ketchup bestreichen. Untere Brothälften mit restlichem Ketchup bestreichen.
6.
Mit Salat, Gurken, Tomaten und jeweils einem Putenschnitzel mit Käse und Ketchup belegen. Mit Röstzwiebeln bestreuen und den oberen Brothälften zudecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Burger ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved