Puten-Döner

Aus LECKER 04/2024
Puten-Döner Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

500 g Mehl (Type 550)

460 g Vollmilchjoghurt

4 EL Olivenöl

2 Msp. Trockenhefe

Salz, Zucker, Gyrosgewürz, Pfeffer

1 TL heller Sesam

1 TL Schwarzkümmel

400 g Putenschnitzel

1 Zucchini

150 g Römersalat

100 g Kirschtomaten

100 g Feta

½ Salatgurke Salatgurke

1 Knoblauchzehe

Öl für das Blech

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Pide Mehl, 150 g Joghurt, 2 EL Öl, Hefe, 200 ml Wasser, je 1 EL Salz und Zucker ca. 10 Minuten verkneten. Teig vierteln, zu Kugeln formen und 4–5 Stunden auf einem geölten Backblech ruhen lassen. Teigkugeln zu runden, flachen Broten formen. Ca. 1 Stunde gehen lassen.

2

Je 1 EL Öl und Joghurt verrühren. Pide damit bestreichen. Mit Sesam und Kümmel bestreuen. Pide im heißen Ofen (E-Herd: 250 °C/Umluft: 230 °C) auf unterster Schiene ca. 12 Minuten backen. Vor dem Schließen der Ofentür rasch ca. 30 ml Wasser auf den Boden des Ofens geben.

3

Fleisch trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit 1 TL Gyrosgewürz bestreuen. Zucchini waschen, in Scheiben schneiden. Salat waschen, in Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Feta ­zerbröseln. Gurke waschen, raspeln. Knoblauch schälen, hacken. Mit Gurkenraspeln und 300 g Joghurt verrühren. ­Tsatsiki mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Fleisch in einer Pfanne mit 1 EL Öl ca. 5 Minuten braten. Zucchini zugeben, ca. 2 Minuten mitbraten und würzen.

4

In die Pide je eine Tasche schneiden. Mit Fleisch, Salat, Zucchini und Tsatsiki füllen.

Nährwerte

Pro Person

  • 861 kcal
  • 49 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 100 g Kohlenhydrate