Putenbraten aus dem Ofen

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbraten aus dem Ofen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Zwiebeln 
  • 750 Kartoffeln 
  • 750 Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     frische Kräuter 
  •     Küchengarn 
  •     Bratschlauch 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Braten waschen, trocken tupfen und eine tiefe Tasche einschneiden. Lorbeerblatt und Petersilie waschen. Lorbeer hacken und mit der Hälfte der Petersilie in die Tasche füllen. Braten mit Hilfe von Küchengarn formen.
2.
Dabei auch von außen Petersilienblätter befestigen. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Bratschlauch legen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Ebenfalls im Bratschlauch verteilen. Schlauch fest verschließen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Inzwischen Kartoffeln und Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden.
4.
Gemüse kurz vor dem Servieren in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Braten aus der Folie nehmen. Zwiebeln und entstandene Flüssigkeit mit 200 ml Wasser auffüllen. Kurz aufkochen lassen und pürieren.
5.
Durch ein Sieb streichen und mit angerührter Speisestärke binden. Unter Rühren nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Braten in Scheiben schneiden. Portionsweise mit Gemüse und Soße anrichten.
6.
Mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved